Zahnaufhellung/Bleaching

Schöne, weiße Zähne spielen beim äußeren Erscheinungsbild eine wichtige Rolle – sie symbolisieren Gesundheit, Attraktivität und Leistungsfähigkeit. Bleaching ist ein kosmetisches Verfahren zur schonenden Aufhellung einzelner Zähne oder kompletter Zahnreihen unter Zuhilfenahme von Sauerstoff. Störende Farbpigmente im Zahn werden entfärbt, dabei bleiben Zahnschmelz und Dentin aber unverändert in der Substanz.

Hartnäckige Verfärbungen, die durch eine professionelle Zahnreinigung nicht zu entfernen sind, können so sanft, aber effektiv beseitigt werden, ohne die Zähne zu schädigen. Gebleicht werden kann jeder gesunde Zahn, der keine Karies oder Zahnstein aufweist. Dem Bleichen sollte immer eine professionelle Zahnreinigung vorausgehen, da die Zähne frei von Belägen sein müssen. In der Regel können gesunde Zähne um mehrere Farbnuancen aufgehellt werden.

Möchten Sie mehr erfahren –
sprechen Sie mit Patricia Hausmann

Weitere Behandlungen

Digitales Röntgen

Dabei handelt es sich um ein bildgebendes Verfahren bei dem kein Röntgenfilm belichtet wird, sondern ein Sensor (oder

Endodontologie

Wenn ein Zahnnerv aufgrund einer Karies oder eines Traumas zerstört wird, ist eine Wurzelbehandlung vonnöten. Da die

Kieferorthopädie

Die Funktionsanalyse ist ein diagnostisches Verfahren mit dem Ziel, eine funktionelle Einheit aus dem Kiefergelenk, d

Implantologie

Die Implantologie als ein Teilgebiet der Zahnheilkunde beschäftigt sich mit dem Einsetzen von künstlichen Zahnwurzeln