Kiefergelenk Behandlung

Die Funktionsanalyse ist ein diagnostisches Verfahren mit dem Ziel, eine funktionelle Einheit aus dem Kiefergelenk, der Kau- und Nackenmuskulatur und den Zähnen zu gewährleisten. Störungen im Bewegungsablauf und krankhafte Reaktionen in den Geweben sollen erkannt werden. Belastungen und Belastbarkeit werden aufeinander abgestimmt. Ein harmonischer Ablauf der Funktionen wird stabilisiert.

Weitere Behandlungen

Amalgamsanierung

Bei dem Begriff Amalgam handelt es sich um eine Fachbezeichnung für quecksilberhaltige Metall-Legierungen, die in der

Paradontologie

Die Parodontitis ist eine bakterielle Entzündung des Zahnhalteapparates (Zahnfleisch) und Zahnbettes (Knochen).

Wir bieten Ihnen alle Leistungen …

… der modernen Zahnmedizin, für jedes Zahnproblem einen kompetenten Spezialisten. Die Anforderungen an die mod

Digitales Röntgen

Dabei handelt es sich um ein bildgebendes Verfahren bei dem kein Röntgenfilm belichtet wird, sondern ein Sensor (oder