Keramikschalen (Veeners)

Wenn Zähne nicht mehr ästhetisch aussehen oder zu große Zahnlücken bestehen oder Schiefstellungen behoben werden sollen, kommen Veneers/Keramikschalen (engl.Abdeckung) zum Einsatz. Veneers können Keramik (Labor gefertigt) oder aus Komposite (im Stuhl) hergestellt werden. Sie dienen in erster Linie der Verbesserung der Zahnästhetik.

Mit Veneers kann man:

  • Verfärbungen an Zähnen überdecken
  • Schiefe Zähne korrigieren
  • Zahnflecken überdecken
  • Zahnlücken schliessen
  • abgebrochene Ecken ersetzten

Möchten Sie mehr erfahren –
sprechen Sie mit Dr. med. dent. Monika Sellenrieck

Weitere Behandlungen

Zahnfüllungen

Zähne müssen gefüllt werden, wenn durch Karies ein Loch in den Zahn gefressen wurde. Nach Entfernung der Karies, wird

Implantologie

Die Implantologie als ein Teilgebiet der Zahnheilkunde beschäftigt sich mit dem Einsetzen von künstlichen Zahnwurzeln

Ästhetik

Die kosmetische oder ästhetische Zahnheilkunde umfasst alle Bereiche der Zahnmedizin, die ein Idealgebiß entstehen la

Kiefergelenk Behandlung

Die Funktionsanalyse ist ein diagnostisches Verfahren mit dem Ziel, eine funktionelle Einheit aus dem Kiefergelenk, der