Kiefergelenk Behandlung

Die Funktionsanalyse ist ein diagnostisches Verfahren mit dem Ziel, eine funktionelle Einheit aus dem Kiefergelenk, der Kau- und Nackenmuskulatur und den Zähnen zu gewährleisten. Störungen im Bewegungsablauf und krankhafte Reaktionen in den Geweben sollen erkannt werden. Belastungen und Belastbarkeit werden aufeinander abgestimmt. Ein harmonischer Ablauf der Funktionen wird stabilisiert.

Weitere Behandlungen

Zahnersatz

Der Zahnersatz beschäftigt sich mit dem Ersatz von fehlenden Zähnen und dem Erhalt der Zahnhartsubstanz. Ziel ist es

Amalgamsanierung

Bei dem Begriff Amalgam handelt es sich um eine Fachbezeichnung für quecksilberhaltige Metall-Legierungen, die in der

Vorsorge

Essen, Trinken oder Körperpflege gehören genauso zum Alltag wie Zähneputzen. Aber gegen hartnäckige Ablagerungen, Zah

Zahnfüllungen

Zähne müssen gefüllt werden, wenn durch Karies ein Loch in den Zahn gefressen wurde. Nach Entfernung der Karies, wird